Work Experience Springboard TV

Am Mittwoch startete unser Unterrricht um 9:oo Uhr wir hatten den ganzen Tag “Work experience with springboard TV”. Wir haben den ganzen Tag mit Scott an unserem Projekt gearbeitet. Bei unserem Projekt handelt es sich um ein 3 Minuten Video. Wir duerfen uns aussuchen worum unser Video handelt, wir entschieden uns dafuer ein Video uebers College zudrehen und die anderen Leute aus unserer Deutschlandgruppe zu interviewen. Anschliessend wurde uns die Kameraausruestung erklaert. Als wir einen groben Ablaufplan des Videos hatten, fingen wir an zu filmen. Wir trugen eine Art “Panzer” an dem vorne die Kamera befestigt war. Diese Kamera nimmt die Bewegungen von unserem Koerper auf und verleiht dem Video einen gewissen Charm. Wir  sahen sehr komisch aus, wir trugen die Kameraweste abweselnd weil sie sehr schwer ist.  Wir filmten das den Campus und gingen anschliessend ins College um die Raeumlichkeiten zu filmen. Wir starteten an der Rezeption und gingen anschliessend in den ersten Stock um dort das Art Department und den Fotographiebereich zu filmen. Im zweitem Stock filmten wir den Graphik Design Bereich. Danach filmten wir noch die Cafetarie und das Restaurant. Nach dem Lunch interviewten wir die Leute aus unserer Deutschlandgruppe die im Graphik Design und im Fine Art (Art Department) arbeiten. Wir stellten Fragen wie: “Wie findet ihr die Schule? Was ist der unterschied zum Heinrich Hertz Europacollege?”

Written by

No Comments Yet.

Leave a Reply

Your comment